Zutatenliste & Informationen


    Pizzakugeln
  • Pizzateig
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Schwarzkümmel
  • 1 EL Sesam
  • Pizzagewürz
  • 1 Pck Mozarella am Stück
  • je 1 Pck Emmentaler/Gouda am Stück
  • 1 EL Öl
  • Arrabbiata Dip
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 800g gehackte Tomaten

Schritt 1: Mehl und zerbröselte Hefe vermengen und einen Teil des Wassers dazugeben und alles vermengen mit der Hand oder einer Knetmaschine. Nach ca. 2 Minuten wenn das Mehl vermengt ist das restliche Wasser und das Salz dazugeben und für 10 Minuten kneten. Der Teig muss sich sauber von der Maschinenwand bzw. Arbeitsfläche lösen lassen dann ist dieser fertig geknetet. Nun den Teig mehrfach anheben und in sich falten Den Teig zugedeckt für 2 Stunden aufgehen lassen.

Den Teig in ca. 20 Teiglinge schneiden. Den Käse in kleiner Würfel schneiden. Jeden Teigling leicht ausrollen und ein Stück Käse darauf geben und eine Kugel formen. Alle Kugeln in etwas Öl wenden und anschließend jeweils einen Teil der Kugeln in Sesam und Schwarzkümmel wenden, einen Teil in Tomatenmark und einen Teil in Pizzagewürz. In einer hohen runden 26 Auflaufform in die Mitte eine kleine feuerfeste Form stellen (z.b. Muffinform oder Creme Brulee Form). Anschließend die Form einölen und die Pizzakugeln in den Zwischenräumen eng aneienander verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 220°C für 25 Minuten backen.

Für die Sauce den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Chili ebenfalls fein hacken. In einem Topf alles zusammen mit etwas Öl anbraten und mit den Tomaten und Gewürzen auffüllen. Für 10 Minuten köcheln lassen.

Die Pizzakugeln aus dem Ofen holen und umstürzen. Auf einen Teller geben und die kleine Form wieder in die freie Mitte stellen und mit Sauce füllen.


    Ofen

    220° Celsius

    Herd

    ~

    Schwierigkeit

    schwer


    Grill

    ~

    Einstellungen

    Umluft

    Menge

    für 4-6 Personen


    Vorbereitung

    ca. 25 Minuten

    Ruhezeit

    ca. 60 Minuten


    Kochzeit

    ca. 25 Minuten

    Fertigstellung

    ca. 110 Minuten