Zutatenliste & Informationen


    Fleisch
  • Cevapcici
  • Joghurt Dip
  • 200g Griechischer Joghurt
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • Reis
  • 375g Langkornreis
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • Salz und Pfeffer
  • 4 EL Ajvar
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1/2 TL Paprikapulver rosenscharf
  • 150g TK Erbsen
  • 1 rote Spitzpaprika
  • etwas Butter zum anschwitzen

Djuvec Reis: Zwiebel klein schneiden, Knoblauchzehe pressen und beides in Butter anbraten. Reis, Tomaten, Ajvar, Gemüsebrühe hinzufügen und mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Erbsen und gewürfelte Paprikaschote hinzugeben und alles ca. 20 Min. köcheln lassen.

Cevapcici: Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides pressen. Nun alle restlichen Zutaten zusammen in einer Schüssel gut miteinander vermengen. Anschließend in längliche Frikadellen formen und im Kühlschrank für mindestens 1 Stunde ziehen lassen, besser über Nacht. In einer Pfanne für 10 Minuten von allen Seiten braten.

Knoblauchjoghurt : Knoblauch schälen und pressen und mit Joghurt vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


    Ofen

    ~

    Herd

    leicht köchelnd

    Schwierigkeit

    mittel


    Grill

    ~

    Einstellungen

    Menge

    ca. 4-6 Personen


    Vorbereitung

    ca. 40 Minuten

    Ruhezeit

    ca. 0 Minuten


    Kochzeit

    ca. 30 Minuten

    Fertigstellung

    ca. 70 Minuten