Zutatenliste & Informationen


  • 500g Hähnchenbrustfilet
  • 400ml Kokosmilch
  • 100 ml Geflügelbrühe
  • 6 EL Panang Paste
  • 2 EL Fischsauce
  • 3 EL Erdnüsse
  • 1 rote Chili
  • 4 Kaffirlimettenblätter
  • 1 TL brauner Zucker
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Glas Bambusstreifen

Öl in einem Wok erhitzen und die Panang Paste anbraten. Dann die Kokosmilch und die Hälfte der Chilis dazugeben, köcheln bis sich das Öl absetzt. Die Kaffirlimettenblätter unterheben und weiterköcheln lassen. Brauner Zucker, Geflügelbrühe und Fischsauce dazugeben. Die Bambusstreifen abseihen und zugeben und weiter köcheln. Das Hühnchen waschen und in mundgerechte Stücke schneiden und in einer separaten Pfanne anbraten und dann anschließend in zum Wok geben. Für 10 Minuten köcheln lassen. Mit den restlichen Chilis, den geschnittenen Frühlingszwiebeln und Erdnüssen servieren.


    Ofen

    ~

    Herd

    Schwierigkeit

    leicht


    Grill

    ~

    Einstellungen

    Menge

    ca. 3-4 Person


    Vorbereitung

    ca. 20 Minuten

    Ruhezeit

    ca. 0 Minuten


    Kochzeit

    ca. 40 Minuten

    Fertigstellung

    ca. 60 Minuten